Heidecker Künstler wieder am Netz

Start HomepageSeit Donnerstag, 19. Juni, ist der Heidecker Künstlerkreis unter der Domain www.kuenstlerkreis-heideck.de wieder weltweit im Internet vertreten. Zur offiziellen Freischaltung der neuen Homepage im Bürgersaal des Rathauses waren Landrat Herbert Eckstein, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mittelfranken-Süd, Jürgen Rohmer mit Heidecks Sparkassenleiter Jürgen Joos sowie Bürgermeister Ottmar Brunner gekommen. Gemeinsam mit Mitgliedern des Heidecker Künstlerkreises wurden durch einen Klick auf den symbolischen Knopf die neu gestalteten Seiten der Künstlerhomepage geöffnet und fanden sogleich die ungeteilte Zustimmung aller Anwesenden.

Maximilian Peschke stellte für den Künstlerkreis heraus, dass die völlige Neugestaltung der Internetseiten notwendig geworden sei, nachdem sich die 2010 erstellte alte Homepage hinsichtlich der Pflege als zu schwierig und arbeitsintensiv erwiesen habe. Auch fehlte dem Künstlerkreis ein versierter Ansprechpartner vor Ort. Deshalb habe man sich zu einer Neuauflage der Homepage entschlossen und dafür den Heidecker Internetfachmann Christian Albrecht mit der Realisierung beauftragt. Peschke bedankte sich bei Albrecht für die hervorragende Zusammenarbeit und für die perfekte Umsetzung aller Wünsche vom Design über Inhalte bis hin zu den Funktionen. Sein Dank galt auch allen Künstlerinnen und Künstlern sowie dem Arbeitskreis Internet, die mit ihren Ideen das neue Gesicht der Homepage mitgeprägt haben.

Christian Albrecht stellte den Anwesenden die neue Homepage mit all ihren Funktionen per Beamer vor. Diese sei einfach zu pflegen, entspreche dem neuesten Stand der Technik und sei vor allem kompatibel für die Nutzer mit Handy, Smartphone oder Tablets. Das heiße, dass sich der Internetauftritt dem Bildschirm der jeweiligen Nutzer automatisch anpasse und somit gut gelesen werden könne. Dass dies tatsächlich so ist, konnte Jürgen Rohmer postwendend bestätigen, nachdem er die Homepage des Künstlerkreises mit seinem Smartphone überprüfte und „trotz dicker Mauern des Rathauses“ besten Empfang melden konnte. Auch bei Rohmer bedankte sich Peschke für die gute Unterstützung der Arbeit des Künstlerkreises und die gute finanzielle Unterstützung nun schon seit 33 Jahren.

Christian Albrecht (www.albrecht-heideck.de) wies abschließend darauf hin, dass die neue Homepage ein lebendiges Medium sei, das es stetig gelte, in guter Qualität und Aktualität weiter zu entwickeln. Jeder

Künstler solle sich bemühen, seine Seiten gut zu pflegen und immer aktuell zu halten. Dazu werde es von ihm noch eine gesonderte Schulung für alle Künstler geben. Landrat und Bürgermeister sowie die Vertreter der Sparkasse lobten unisono den modernen und vielseitigen Internetauftritt mit hoher Funktionalität und vielen bemerkenswerten Bildern und Objekten.